Die Medis sind unsere mittelgroßen Hunde. Hier treffen Mops, Mini-Australian-Shepperd, Terrier, oder auch Windspiel aufeinander. Das bunt gemischte Treiben bei gleichzeitig nur kleiner Größenvarianz führt dazu, dass die Hunde automatisch ein schönes Spielverhalten mit den unterschiedlichsten Rassen lernen, ohne die Gefahr von versehentlichen Verletzungen durch zu starke Größenunterschiede. Als Hundebesitzer können Sie in den Spielphasen der Hunde viel über deren Verhalten und ihre Körpersprache lernen. Wir unterstützen Sie dabei zu erkennen, welches Spielverhalten schön ist, welches dominant, welches rassetypisch und an welcher Stelle vielleicht auch das zu grobe Spiel abgebrochen werden müsste. Neben den Spielphasen und Verhaltensbeobachtung, gibt es auch aktive Trainingsphasen, die vor allem der Bindungsförderung und der Stärkung der Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Hund dienen. Es werden Grundkommandos geübt, aber auch hin und wieder kleine Übungen und Elemente z.B. aus dem Agility integriert, damit Sie lernen Ihren Körper für den Hund verständlich zu nutzen, um Ihre mündlichen Kommandos zu unterstreichen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihrem Hund!

Voraussetzungen für die Teilnahme: Der Hund muss geimpft, entwurmt und haftpflichtversichert sein.
Kursgebühr: 10€ pro 60min. Einheit zu bezahlen nach Teilnahme
Alternativ: 10er Karte inklusive 1 Gratistermin für 100€ (variabel einsetzbar für verschiedene Kurse)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.