Große Hunde haben häufig das Problem, dass sie wenig Spielpartner auf Gassi-Wegen finden. Die meisten Hundekontakte sind deutlich kleiner, haben Angst oder einfach aufgrund der Größenunterschiede ist kein schönes und vor allem ungefährliches Spiel möglich. In unserer „XXL goes Wild“ Gruppe findet sich eine recht homogene Gruppe großer Rassen. Vom ausgewachsenen kräftigen Labrador bis hin zur Dogge kann hier alles vertreten sein. Die Großen haben hier die Möglichkeit mal all ihre Energie und ihren Spieltrieb auszuleben. Natürlich unter kompetenter Betreuung durch das Hundeschulteam. Bei Groß gilt genauso wie Klein, unschönes zu grobes Spielverhalten wird korrigiert und unterbunden. Im geschützten Rahmen können ihre großen Herzenshunde also spielen und spielen lernen. Als Hundebesitzer können Sie in den Spielphasen der Hunde viel über deren Verhalten und ihre Körpersprache lernen. Wir unterstützen Sie dabei zu erkennen, welches Spielverhalten schön ist, welches dominant, welches rassetypisch und an welcher Stelle vielleicht auch das zu grobe Spiel abgebrochen werden müsste. Neben den Spielphasen und der Verhaltensbeobachtung, gibt es auch aktive Trainingsphasen, die vor allem der Bindungsförderung und der Stärkung der Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Hund dienen. Es werden Grundkommandos geübt, aber auch hin und wieder kleine Übungen und Elemente z.B. aus dem Agility integriert, damit Sie lernen Ihren Körper für den Hund verständlich zu nutzen, um Ihre mündlichen Kommandos zu unterstreichen. Gerade bei großen Rassen ist es besonders wichtig, sich auch körpersprachlich verständlich zu machen und sich durchsetzen zu können. Wir unterstützen Sie auf dem Weg zu einem harmonischen Miteinander mit Ihrem Hund. Wir freuen uns auf Sie!

Voraussetzungen für die Teilnahme: Der Hund muss geimpft, entwurmt und haftpflichtversichert sein.
Kursgebühr: 10€ pro 60min. Einheit zu bezahlen nach Teilnahme
Alternativ: 10er Karte inklusive 1 Gratistermin für 100€ (variabel einsetzbar für verschiedene Kurse)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.